11/2022 ‐ 03/2023

Referenzprojekt »BEKO«

Berechtigungskonzept für Finanz-Applikationen

BEKO
keyboard_arrow_right
keyboard_arrow_left

Projektziel

Erstellung eines allgemeinen Berechtigungskonzepts für die Applikationen des Fachbereichs. Ziel war die Eliminierung der personenbezogenen Rechtevergabe innerhalb der Applikationen und die Auslagerung dieser Zuordnungen in das AD der Behörde.

Dazu wurde die bestehende Anwendung »IDIS« analysiert, adäquate Workflows für die Verwendungsfälle definiert und alle Applikationspunkte innerhalb der Applikation auf das neue Konzept umgestellt.

Fachlicher Hintergrund

Das Berechtigungskonzept musste insbesondere für den Fall des Wechsels von Personal und dem Entzug sowie der Erteilung von (Sammel-)Berechtigungen überarbeitet werden. Außerdem konnte der Fachbereich Berechtigungen für Gesellschaften nicht mehr ändern, wenn eine Person nicht mehr dem betreffenden Referat zugeordnet war. Mit dem neuen Berechtigungskonzept soll die Vergabe aller Berechtigungen an einer zentralen Stelle erfolgen.

JEE-Implementierung auf Websphere

Die Implementierung erfolgte auf JEE-Basis unter Web­sphere 9.x. Das Frontend basierte auf Primefaces (JSF).

Aufgabe im Gesamtprojekt

Projekt-Owner des Projekts: Analyse und Aufarbeitung der fachlichen Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachbereichen, Erstellung von Spezifikation und der benötigten Implementierungs-Tickets und Qua­li­täts­sicherung der Umsetzung.

construction

Technik

Windows 10LinuxWebsphereWebsphere 9.5LibertyWebsphere Liberty 21.xDB/2XMLJavaJava 8JEERADMavenSwaggergitPrimeFacesPrimeFaces 8

group

Projektgröße

ca. 7 MAProjektsprache DeutschDokumentation Deutsch

lightbulb

Durch das Auswählen von Eigenschaften dieses Projektes, können weitere Projekte mit ähnlichen Eigenschaften gesucht werden.

Ähnliche Projekte suchen
×